Rückenschmerz

(aufgrund von Verspannungen)

 

Wie alle anderen Schmerzformen haben auch Rückenschmerzen zumeist sowohl physische als auch psychische Ursachen. Am häufigsten zeigen sich Verspannungen der Nacken- und Rückenmuskulatur. Die Folgen dieser Verspannungen können vielfältig sein und beschränken sich oft nicht nur auf den Rücken.

 

Warum verspannt sich unsere Rückenmuskulatur?

  • falsche Haltung
  • falsche Ernährung
  • mangelnde Bewegung
  • Verletzungen
  • Stress
  • Funktionstörungen der innneren Organe

Mögliche Folgen von Verspannungen:

  • Kopfschmerzen
  • Ohrgeräusche
  • Bewegungseinschränkungen
  • mangelndes Wohlbefinden
  • Funktionsstörungen der inneren Organe

 

Verspannungen lassen sich sehr gut mit Hilfe des Schröpfen und Taping behandeln. In manchen Fällen kann auch eine Entgiftungskur angezeigt sein, da aufgrund der Verspannungen die Stoffwechselabfallprodukte (die Schlacken) nicht mehr vollständig abtransportiert werden können.

Lesen Sie hierzu auch "Ausrecht und stark durch den Alltag".

 

Man darf aber die Ursachen von Verspannungen nicht außer Acht lassen, vor allem wenn diese psychischer Natur sind. Die beste Behandlung hält nicht lange an, wenn die Ursachen einer Erkrankung nicht beseitigt wurden.